Abendessen auf der Burg

Re: Abendessen auf der Burg

Beitragvon Andi » 1. Juni 2016, 14:18

Ani sieht sich nach Dieter, Dampfwalze und Hans-Jürgen um. Er schlndert nacheinander zu ihnen und raunt ihnen unauffällig zu: "Nach dem Essen Treffen in der Folterkammer!". Dann geht er zu Ottokar zurück.
Spieleravatar
Andi
Häuptling Felgenbremse
 
Beiträge: 2076
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Dieter » 3. Juni 2016, 13:23

Dieter ncikt, steht auf, räumt seinen Teller weg und folgt schweigend Andi, um sich zu Ottokar zu gesellen.
Spieleravatar
Dieter
Ritter
 
Beiträge: 849
Registriert: 08.06.2006
Geschlecht: Junge

Beitragvon Albert » 5. Juni 2016, 15:23

Albert öffnet die Speisesaaltür nur einen Spalt, schlüpft hinaus und schliesst sie leise hinter sich.
Spieleravatar
Albert
Ritter
 
Beiträge: 381
Registriert: 12.06.2015
Wohnort: Im Norden
Geschlecht: Junge

Beitragvon Beni » 5. Juni 2016, 20:10

Beni nimmt das Büchlein entgegen und nickt ernsthaft zu Ottokars Worten. Er wird seine Aufgabe zuverlässig und umsichtig erledigen, das ist klar. Und seinen Tagendrang kann er auch endlich stillen. Denn, so überlegt er: Es ist sicher am besten, den Anruf sofort zu erledigen. Desto eher kann der Ritterrat fundierte Entscheidungen treffen. Und ausserdem ist es unhöflich, abends zu spät noch anzurufen.
Gedacht, getan. Beni verlässt entschlossenen Schrittes den Speisesaal.
Spieleravatar
Beni
Ritter
 
Beiträge: 2863
Registriert: 30.04.2004
Geschlecht: Junge

Beitragvon Klaus » 7. Juni 2016, 19:05

Klaus steht auf, räumt seinen Teller weg und gesellt sich ebenfalls zur Gruppe um den Schulkapitän. "Lauter ratlose Gesichter" witzelt er..
Spieleravatar
Klaus
Witzbold vom Dienst
 
Beiträge: 694
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Dieter » 8. Juni 2016, 09:21

"Nicht mehr, sobald Beni telefoniert hat und uns in der Folterkammer informiert." antwortet Dieter ohne auf Klaus Scherz einzugehen. "Wo ist denn Dampfwalze?"
Spieleravatar
Dieter
Ritter
 
Beiträge: 849
Registriert: 08.06.2006
Geschlecht: Junge

Beitragvon Ottokar » 8. Juni 2016, 18:08

Ottokar blickt in die Runde der um ihn versammelten Ritter und nickt dann Stephan zu. "Wollen wir aufbrechen in die Folterkammer?"
Spieleravatar
Ottokar
Schulkapitän
 
Beiträge: 1795
Registriert: 07.11.2003
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Stephan » 8. Juni 2016, 20:54

Stephan nickt mit ernster Miene. Sie hatten schon erfreulichere Gespräche in der Folterkammer. Er verlässt den Saal.
Spieleravatar
Stephan
Ober-Horror-Rocker
 
Beiträge: 2922
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Olf » 8. Juni 2016, 21:30

Olf, der sich das ganze Treiben nach seinen ersten Vorschlägen in Ruhe angehört hat, kratzt sich versonnen am Kopf und schnappt sich ein paar Teller, um abzuräumen. Vielleicht fällt mir ja auf dem Weg in die Küche etwas Schlaues ein, grübelt er vor sich hin und geht zu Heini in die Küche.
Spieleravatar
Olf
Ritter
 
Beiträge: 900
Registriert: 11.01.2013
Geschlecht: Junge

Beitragvon Strehlau » 8. Juni 2016, 21:35

Strehlau , der die ganze Zeit etwas verloren Beni zuhörte, entschließt sich diesem zu folgen und verläßt den Saal.
Spieleravatar
Strehlau
Ritter
 
Beiträge: 786
Registriert: 26.01.2005
Wohnort: Eutin
Geschlecht: Junge

Beitragvon Ottokar » 9. Juni 2016, 13:54

Alles erforderliche ist gesagt. Die restliche Ritterschaft wird in den nächsten Stunden auch keine Dummheiten anstellen. Schweigend verlässt Ottokar mit ernster Miene den Speisesaal und folgt Stephan.
Spieleravatar
Ottokar
Schulkapitän
 
Beiträge: 1795
Registriert: 07.11.2003
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Andi » 9. Juni 2016, 16:07

Andi folgt Ottokar und Stephan.
Spieleravatar
Andi
Häuptling Felgenbremse
 
Beiträge: 2076
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Klaus » 9. Juni 2016, 18:22

Klaus blinzelt Dieter zu. "Der wird schon kommen. Sein Rat ist immer nützlich, aber er war noch nie der schnellste". Mit diesen Worten verlässt Klaus den Saal.
Spieleravatar
Klaus
Witzbold vom Dienst
 
Beiträge: 694
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Dieter » 10. Juni 2016, 10:17

Vermutlich liegt Dampfwalze bereits am Bootssteg auf der Lauer um die Hühner abzupassen, falls welche über den See kommen um Neuigkeiten zu erfahren denkt sich Dieter, als er Klaus aus dem Saal folgt.
Spieleravatar
Dieter
Ritter
 
Beiträge: 849
Registriert: 08.06.2006
Geschlecht: Junge

Beitragvon Finn » 15. Juni 2016, 10:06

Da die meisten Ritter schon dabei sind den Speisesaal zu verlassen, beginnt Finn das benutzte Geschirr zusammenzuräumen und macht sich mit dem ersten Stapel Teller auf den Weg in die Küche. Schließlich muss es ja auch ohne Rex weitergehen.
Spieleravatar
Finn
Ritter
 
Beiträge: 1028
Registriert: 13.11.2005
Geschlecht: Junge

Beitragvon Bernhard » 15. Juni 2016, 13:10

Bernhard bleibt teilnahmslos sitzen. Er überlegt immer noch, wie man dem Rex helfen könnte und starrt auf seinen Teller.
Spieleravatar
Bernhard
Ritter
 
Beiträge: 288
Registriert: 25.05.2015
Geschlecht: Junge

Beitragvon Olf » 16. Juni 2016, 14:57

Als Olf aus der Küche kommt, rennt er fast Finn über den Haufen, der einen Stapel schmutziger Teller trägt.
"Stell´einfach drinnen ab. Heini ist nicht da....", gibt er ihm im Vorbeigehen mit auf den Weg, dabei nickt er noch kurz zu Bernhard hinüber.

"Alle ausgeflogen!?", fragt er eher rhetorisch, als dass er auf eine Antwort wartet.
Spieleravatar
Olf
Ritter
 
Beiträge: 900
Registriert: 11.01.2013
Geschlecht: Junge

Beitragvon Fritz » 22. Juni 2016, 08:52

"Scheint so," seufzt Fritz. Der Seltenfröhliche sitzt inzwischen recht allein an seinem Tisch, und fügt nun an: "So ganz ohne den Rex vergeht einem sogar der Hunger."
Spieleravatar
Fritz
Ritter
 
Beiträge: 232
Registriert: 24.09.2006
Geschlecht: Junge

Beitragvon Kaj » 22. Juni 2016, 08:58

"Stimmt!" pflichtet Kaj missmutig dem selten fröhlichen Fritz zu.
Spieleravatar
Kaj
Ritter
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.09.2009
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Finn » 23. Juni 2016, 10:53

"Wenn ihr verhungert, kriegen wir ihn auch nicht wieder..." antwortet Finn den beiden Rittern und verschwindet kurz in der Küche, aus der er ohne das Geschirr zurück kommt: "Glaubt ihr, der Ritterrat überlegt sich einen Plan, was wir machen können?"
Zügig räumt er weiteres Geschirr zusammen.
Spieleravatar
Finn
Ritter
 
Beiträge: 1028
Registriert: 13.11.2005
Geschlecht: Junge

Beitragvon Martin » 10. Juli 2016, 08:43

Martin sitzt immer noch fassungslos auf seinem Platz. Er kann gar nicht glauben, was er da gerade gehört hat. Während er zusieht, wie ein Teil der Ritter aufbricht und die anderen beginnen, aufzuräumen, dreht sich in seinem Kopf ein wahres Gedankenkarussel.
Spieleravatar
Martin
Ritter
 
Beiträge: 359
Registriert: 24.06.2014
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Geschlecht: Junge

Beitragvon Fritz » 10. Juli 2016, 21:51

"Hoffentlich," antwortet Fritz Finn. Mit missmutigen Gesicht fügt er an: "Ohne den Rex ist es echt nicht mehr wie früher!"
Spieleravatar
Fritz
Ritter
 
Beiträge: 232
Registriert: 24.09.2006
Geschlecht: Junge

Beitragvon Finn » 12. Juli 2016, 21:03

"Ist es bei dir eh nie..." seufzt Finn, und verschwindet erneut mit einem Stapel Teller in der Küche.
Spieleravatar
Finn
Ritter
 
Beiträge: 1028
Registriert: 13.11.2005
Geschlecht: Junge

Beitragvon Kaj » 13. Juli 2016, 10:33

Kaj blickt zu zu Olf und Martin als er wie beiläufig fragt. "Meint ihr die Hühner kommen rüber zu uns?"
Spieleravatar
Kaj
Ritter
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.09.2009
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Martin » 17. Juli 2016, 21:57

"Kommt drauf an, ob sie Bescheid wissen", Martin ist dankbar, dass Kaj ihn aus seinen Gedanken reißt und wieder zurück auf den Boden naheliegender Tatsachen bringt. "Hm. Wie ich die Leiterin des Hühnerhofs einschätze, platzt sie doch bei der erstbesten Gelegenheit damit heraus - vielleicht auch beim Abendessen, so wie Dr. Waldmann gerade." Er überlegt scharf: "Vielleicht sollen wir Wachen aufstellen? Was meint ihr?"
Spieleravatar
Martin
Ritter
 
Beiträge: 359
Registriert: 24.06.2014
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Geschlecht: Junge

Beitragvon Kaj » 27. Juli 2016, 09:31

"Sollen wir uns am Bootshaus auf die Lauer legen?" fragt Kaj bei Olf und Martin nach.
Spieleravatar
Kaj
Ritter
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.09.2009
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Finn » 27. Juli 2016, 22:44

Finn kommt aus der Küche zurück. Das Gespräch zwischen Kaj und Martin entgeht ihm allerdings, während er weitere Teller stapelt.
Spieleravatar
Finn
Ritter
 
Beiträge: 1028
Registriert: 13.11.2005
Geschlecht: Junge

Beitragvon Martin » 28. Juli 2016, 10:06

"Das ist eine gute Idee," pflichtet Martin Kaj bei und schlägt dann vor: "Kommt, wir holen unsere Streichausrüstung!" Er steht auf und reibt sich abenteuerlustig die Hände. "Alles ist besser als rumsitzen und Trübsal blasen!"
Spieleravatar
Martin
Ritter
 
Beiträge: 359
Registriert: 24.06.2014
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Geschlecht: Junge

Beitragvon Kaj » 28. Juli 2016, 11:03

"Kommst du mit Olf?" fragt Kaj nach, dann verlässt er den Speisesaal.
Spieleravatar
Kaj
Ritter
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.09.2009
Wohnort: München
Geschlecht: Junge

Beitragvon Martin » 29. Juli 2016, 23:09

Martin schaut sich im Speisesaal um:"Kommt noch wer mit Wache schieben?", fragt er aufmunternd in die Runde, dann verlässt er hinter Kaj den Speisesaal.
Spieleravatar
Martin
Ritter
 
Beiträge: 359
Registriert: 24.06.2014
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Geschlecht: Junge

VorherigeNächste

Zurück zu Speisesaal

Wer ist online?

Spieler: Google [Bot]