Probleme beim Einloggen - Dr. Benders Keksdiät

Hier erhalten neue Schüler Registrier- und Spieltipps. Hilferufe aller Art, die das Spiel und seine Funktionen betreffen, können ebenfalls hier gepostet werden.

Probleme beim Einloggen - Dr. Benders Keksdiät

Beitragvon Mücke » 29. September 2007, 10:59

Wer Probleme beim Einloggen hat, bzw. damit, im Spiel eingeloggt zu bleiben, hat meist im Internet Browser bewusst oder unbewusst die Einstellung "keine Cookies akzeptieren" gewählt.

Wie ändere ich die Einstellungen für den Burg-Cookie im Internet Exlorer?
Das ist nicht sehr schwer. Öffne zuerst den Internet Explorer (IE) und klicke dann Extras an. Dann kommt eine Auswahlliste. Dort öffnest du ganz unten
Internetoptionen. In dem Fenster, in das du dann kommst, gehst du in den Bereich Datenschutz.

Ab dem Zeitpunkt gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Du gehst auf Erweitert. Dort klickst du einen Haken in das Kästchen vor Automatische Cookiebehandlung aufheben und dann die weiteren Häkchen in Cookies von Erstanbietern annehmen und Cookies von Drittanbietern annehmen. Dann müsste es gehen.
2.Du gehst auf Standard und stellst dort den Regler entsprechend ein. Damit ist aber nicht garantiert, dass es klappt. Versuche es lieber mit der ersten Variante.

(Anleitung von Egon)


Wie ändere ich die Einstellungen für den Burg-Cookie in Mozilla Firefox?

Das ist genauso einfach. Öffne Firefox und klicke Extras an, dann Einstellungen ganz unten in der Liste. Auch hier musst du auf das Feld Datenschutz. Im Bereich Cookies in der Mitte ein Häkchen setzen vor Cookies akzeptieren. Um genauer auszuwählen, kannst du auch dahinter in den Bereich Ausnahmen gehen und konkret bestimmte Websites zulassen oder ausschließen. Dort sollte burgschule-schreckenstein.de erlaubt werden.

Ein nützliches Add-On für Firefox Benutzer ist in diesem Zusammenhang auch der Cookie-Safe, der ein Icon in der Browserleiste generiert, mit dem man ohne großen Aufwand Cookies für die aktuelle Website blockieren oder freischalten kann.

Manchmal hilft es auch einfach, den Schreckenstein-Cookie ganz zu löschen. Keine Sorge, der wird beim nächsten Besuch wieder angelegt, vorausgesetzt, die Einstellungen stimmen (wie oben beschrieben).

-------------------
Wer Opera, Netscape, o. a. benutzt, ist herzlich eingeladen, hier die Anleitung für den eigenen Browser zu posten.
Spieleravatar
Mücke
Spielleitung
Spielleitung
 
Beiträge: 5948
Registriert: 07.11.2003
Geschlecht: Junge

Beitragvon Jukka » 30. September 2007, 21:31

Dann mal die Keks-Diät für Opera:

Wenn die Grundeinstellung, Cookies nicht zulassen gewählt wurde, genügt es, F12 zu drücken und dort 'Cookies zulassen' zu aktivieren. Das gilt dann aber solange, bis ihr die Option wieder deaktiviert.

Will man Einstellungen für die Cookies allgemein vornehmen, geht man auf Extras und dort auf Einstellungen. Unter 'Erweitert' findet sich in der linken Spalte 'Cookies'. Dort kann man wählen, ob Cookies erlaubt werden sollen usw. Wählt man Cookies zulassen, ist man an dieser Stelle durch. Verbietet man sie oder wählt, 'Cookies beim Beenden löschen' (das hat den Effekt, dass man sich nach jedem Neuaufruf der Seite neu einloggen muss), sollte man für das Board einige Sondereinstellungen vornehmen.

Um es für das Board dauerhaft einzustellen, geht man folgendermassen vor: F12 bzw. rechte Maustaste und dort auf 'seitenspezifische Einstellungen' oder man geht den oben genannten Weg über Extras, Einstellungen, Cookies und dort dann 'Cookies verwalten', bearbeiten (wenn dort bereits ein Cookie für das Spiel vorhanden ist) bzw. auf hinzufügen.

Auf der Registerkarte 'Allgemein' gebt ihr die Adresse der Seite, also www.burgschule-schreckenstein.de, ein. Dann geht ihr auf die Registerkarte 'Cookies' und stellt dort ein 'Cookies annehmen' und nehmt den Haken bei 'neue Cookies nach Beenden löschen', so er denn vorhanden ist, raus.
Spieleravatar
Jukka
Burgfotograf
 
Beiträge: 1966
Registriert: 14.01.2005
Geschlecht: Junge


Zurück zu Willkommen auf Schreckenstein!

Wer ist online?

Spieler: 0 Spieler